ITANCIA gibt die Übernahme eines Parts des portugiesischen Value-Added Distributors – AVIQUIPO bekannt.

 In Communiqués de Presse

Nanterre, 30. Juni 2020

Im Rahmen der internationalen Strategie und mit dem Ziel, die europäische Position weiter zu stärken, gibt ITANCIA die Übernahme eines Teils des AVIQUIPO-Geschäfts in Portugal bekannt.
„Mit dieser Neuerwerbung wird das AVIQUIPO-Team, das bereits für seine hervorragenden Dienstleistungen bekannt ist, dem ITANCIA-Team beitreten und damit allen Partnern und Kunden eine breite Palette innovativer Mehrwertdienste anbieten. Ich bin sicher, dass die Synergie zwischen den beiden Unternehmen zu einer noch stärkeren Expansion von ITANCIA in den portugiesischen Markt beitragen wird “, sagt Pedro Serra, Country Manager bei ITANCIA.
Thomas Lammens, Geschäftsführer von South Europe & Dach bei ITANCIA: „Diese Transaktion erhöht die logistische und finanzielle Kapazität von ITANCIA, indem Fachwissen und Fähigkeiten in die Netzwerkaktivität sowie Wissen und das Ökosystem des portugiesischen Marktes für neue Informations- und Kommunikationstechnologien eingebracht werden.”
Diese Akquiese ist ein wichtiger Meilenstein für ITANCIA, um sich weiterhin von den Marktbegleitern zu differenezieren und um die Innovation bei der Entwicklung umweltfreundlicher Mehrwertdienste und –lösungen voranzutreiben.

Über AVIQUIPO
AVIQUIPO, eine Tochtergesellschaft einer 1948 gegründeten italienischen Gruppe, die im Luftfahrtsektor tätig ist, ist ein portugiesischer Value-Added-Distributor. AVIQUIPO hat den NICT-Vertriebsmarkt revolutioniert, indem es seinen Partnern und Kunden innovative Dienstleistungen und Angebote bietet. AVIQUIPO vertreibt Marken wie Huawei, Extreme Networks, Alcatel-Lucent Entreprise und LG.

Über ITANCIA
ITANCIA wurde 1991 gegründet und ist der umweltfreundliche Distributor, der sich auf Unternehmenskommunikationslösungen in Europa und Afrika spezialisiert hat. Seine Mission ist es, Sie in jeder der 4 Phasen des Produktlebenszyklus zu unterstützen: Recycling, Buy-Back, Installation und Wartung. Mit über 4.000 Resellern gliedert sich das Geschäft der Gruppe in vier ergänzende Serviceaktivitäten: den Mehrmarkenvertrieb von Telekommunikationsgeräten und Geräten für die audiovisuelle, Multimedia- und Netzwerkinfrastruktur, den Verkauf von ökologisch recycelten Unternehmenstelefonprodukten, die elektronische Reparatur von Industrie- und Computergeräten und Logistik mit maßgeschneiderten Lösungen.

ITANCIA-Kontakte:
Verkaufsabteilung: Thomas Lammens – t.lammens@itancia.com
Marketingabteilung: Clément Heraud – c.heraud@itancia.com

 

Recent Posts